Beweglichkeit und Gesundheit für die ganze Familie

Familienpraxis mit Hand & Herz

Chiropraktik

What WE Do

Chiropraktik für Erwachsene, Babies / Kinder & Schwangere

Das Wort Chiropraktik kommt aus dem Griechischen und bedeutet „mit der Hand behandeln“. Und genau das macht die Chiropraktik auch so besonders, denn es wird eben nur mit den Händen behandelt, ohne Einsatz von Medikamenten, Spritzen und Co.

 

Erwachsene

Patienten kommen mit vielseitigen Beschwerden zu uns in die Praxis. Ob Sie einen Autounfall oder eine Sportverletzung hatten, den ganzen Tag bei der Arbeit sitzen oder körperliche Arbeit verrichten, die Matratze im Urlaub nicht ganz richtig war oder die Kinder ein wenig schwer werden, unsere Wirbelsäule und Gelenke fühlen sich manchmal an, als könnten sie etwas Pflege gebrauchen.

MEHR ERFAHREN

Einige Beispiele sind:

  • Schmerzen in der Hals-, Brust-, Lendenwirbelsäule
  • Bandscheibenvorfall
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Schwindel
  • Kiefergelenkschmerzen (CMD)
  • Schmerzen an Schulter / Ellenbogen /
  • Handgelenk
  • Impingement-Syndrom
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Schmerzen an Hüfte / Knie / Fuß

Babies

Babies und Kinder können von Geburt an oder durch normales Spielen eine Reihe von Problemen haben. Wir empfehlen grundsätzlich, dass Babies nach der Geburt untersucht werden, unabhängig davon, ob sie spontan oder per Kaiserschnitt geboren wurden.

MEHR ERFAHREN

Beschwerdebilder bei Babies sind sehr vielseitig.

Grundsätzlich empfehlen wir, alle Babies nach einer Geburt, ob spontan entbunden oder per Kaiserschnitt, einmal vorzustellen. Denn alleine die Lage im Mutterleib kann potentiell Probleme verursachen.

Bei der spontanen Geburt wirken enorme Kräfte auf den kleinen Säugling ein, vor allem aber auf den Schädel und die Halswirbelsäule. Werden dann noch Hilfsmittel wie eine Zange oder eine Saugglocke benutzt, verstärkt sich die Krafteinwirkung nochmal. Auch ein Kaiserschnitt kann durch die Zugkräfte an Kopf und Halswirbelsäule Blockaden verursachen.

 

Mögliche Äußerungen von Blockaden bei Babies sind:

  • Probleme beim Stillen
  • Vermehrtes Schreien
  • Unruhe
  • Einseite Kopfhaltung
  • Einschränkungen in der Kopfdrehung
  • Asymmetrie im Schädel- und/ oder Gesichtsbereich
  • Koliken
  • Eine motorisch verlangsamte Entwicklung

Kinder

Kleinkinder haben ihre Bewegungsabläufe noch nicht vollständig entwickelt und stolpern und stürzen dadurch öfter. Zudem spielt das stetige Wachstum eine entscheidende Rolle. Wir wollen unseren Kindern die besten Chancen geben, mit einem gesunden Körper aufzuwachsen, und dazu gehört für uns auch die Chiropraktik.

MEHR ERFAHREN

Diese beiden Faktoren können zu Funktionsstörungen des Bewegungsapparates führen, die dann wiederum Auswirkungen auf das Nervensystem haben können.

Eine chiropraktische Behandlung kann ihr Kind durch das Lösen der Funktionsstörung in seiner motorischen Entwicklung unterstützen.

Schulkinder haben zusätzlich oft Haltungsprobleme, z.B. durch das Tragen des schweren Schulranzens, welches schnell zur Rücken-, Nacken- oder Kopfschmerzen führen kann. Neben der chiropraktischen Behandlung werden Ihrem Kind auch Tipps zur gesunden Haltung gegeben.

Schwangere

Im Verlauf der Schwangerschaft verändert sich der Körper der Mutter hormonell und biomechanisch.

Die hormonellen Veränderungen können sich auf die Stabilität des Bandapparates des Beckens auswirken und somit eine Instabilität des Beckens begünstigen.

MEHR ERFAHREN

Dieses kann zu Rückenschmerzen, ein- oder beidseitigen Ischiasbeschwerden oder typischen Beschwerden im vorderen Beckenbereich, der sogenannten Symphyse führen.

Die biomechanischen Veränderung durch das Wachstum des Babybauches können Schmerzen in der Lendenwirbelsäule, Brustwirbelsäule, aber auch Nacken- und Kopfschmerzen verursachen.

Unser Team

Wir wollen die Art von Chiropraktik anbieten, die wir uns auch für unsere eigenen Familien wünschen. Deshalb freuen wir uns, ein Team von erfahrenen Chiropraktoren zusammengestellt zu haben, die seit vielen Jahren in Braunschweig tätig sind.

Janina Elsas

Janina Elsas

Chiropraktorin, Heilpraktikerin (Chiropraktik)

Fabian Elsas

Fabian Elsas

Chiropraktor, Heilpraktiker

Ida Stöckigt

Ida Stöckigt

Chiropraktorin, Heilpraktikerin

Jan Stöckigt

Jan Stöckigt

Chiropraktor, Heilpraktiker

Christina Neunzig

Christina Neunzig

Praxis Managerin

Ablauf

Bei Ihrem ersten Besuch in der Praxis nehmen wir uns besonders viel Zeit. Nachdem der Fragebogen ausgefüllt ist, erfolgt ein ausführliches Gespräch über Ihre Symptome. Uns ist wichtig, herauszufinden, wieviel der Körper physisch, psychisch und chemisch schon durchgemacht hat, um beurteilen zu können, wie lange der Körper für eine Besserung der Symptomatik braucht, denn da spielen viele verschiedene Faktoren mit hinein.

Nach dem Gespräch folgt eine genaue orthopädische, neurologische und chiropraktische Untersuchung.

Wir klären dann über die Diagnose und mögliche Differentialdiagnosen auf und erklären den Behandlungsverlauf.

Es ist uns wichtig immer die genauen Ursachen der Beschwerden herauszufinden! Nur wenn wir die genaue Ursache kennen, können wir den Körper auch langfristig stabil bekommen!

Kosten

Die Berechnung der Behandlungskosten erfolgt auf Grundlage der Heilpraktikergebührenordnung (GebüH).

Die Kosten für die Behandlungen werden von den meisten privaten Krankenkassen sowie den staatlichen Beihilfestellen zumindest anteilig übernommen.

Die gesetzlichen Krankenkassen sind nicht zur Kostenübernahme verpflichtet, seit 2013 beteiligen sich jedoch einige Krankenkassen an den Behandlungskosten.

Wir können eine Kostenübernahme ihrer Krankenkasse nicht garantieren. Bitte erkundigen Sie sich vor der Behandlung bei ihrer Krankenkasse bezüglich der Kostenübernahme.

ABLAUF

Bei Ihrem ersten Besuch in der Praxis nehmen wir uns besonders viel Zeit. Nachdem der Fragebogen ausgefüllt ist, erfolgt ein ausführliches Gespräch über Ihre Symptome. Es ist wichtig herauszufinden wieviel der Körper physisch, psychisch und chemisch schon durchgemacht hat um beurteilen zu können, wie lange der Körper für eine Besserung der Symptomatik braucht, denn da spielen viele verschiedene Faktoren mit hinein.

Nach dem Gespräch folgt eine genaue orthopädische, neurologische und chiropraktische Untersuchung.

Wir klären dann über die Diagnose und mögliche Differentialdiagnosen auf und erkläre den Behandlungsverlauf.

Es ist uns wichtig immer die genaue Ursachen der Beschwerden rauszufinden! Nur wenn wir die genaue Ursache kennen, können wir den Körper auch langfristig stabil bekommen!

KOSTEN

Die Berechnung der Behandlungskosten erfolgt auf Grundlage der Heilpraktikergebührenordnung (GebüH).

Die Kosten für die Behandlungen werden von den meisten privaten Krankenkassen sowie den staatlichen Beihilfestellen zumindest anteilig übernommen.

Die gesetzlichen Krankenkassen sind nicht zur Kostenübernahme verpflichtet, seit 2013 beteiligen sich jedoch einige Krankenkassen an den Behandlungskosten.

Wir können eine Kostenübernahme ihrer Krankenkasse nicht garantieren. Bitte erkundigen Sie sich vor der Behandlung bei ihrer Krankenkasse bezüglich der Kostenübernahme.

Behandlungstechniken

Wenn man den Begriff „Chiropraktik“ hört, dann denkt man automatisch sofort an „einrenken“, oder wie wir Chiropraktoren es nennen an „justieren“, also Blockaden lösen. Aber in der Chiropraktik existieren mehrere hundert verschiedene Techniken. Es ist viel mehr als „nur“ einrenken. Welche Techniken wir für das Beschwerdebild verwenden, wird nach der eingehenden Anamnese und Untersuchung besprochen. Die Behandlung wird auf ihre Bedürfnisse und Wünsche individuell angepasst.

MEHR ERFAHREN
  • Chiropraktische Justierung
  • Osteopathie
  • Applied Kinesiology
  • Atlas-Thearapie
  • Sacro-Occipital-Technique
  • Craniosacrale Therapie
  • Activator
  • Faszienbehandlunng
  • Verschiedene Weichteiltechnikenn
  • Mobilisierung
  • und einige mehr…

Chiropraktische Justierungen

Applied Kinesiology

Atlas-Therapie

Verschiedene Weichteiltechniken

Osteopathie

Sacro-Occipital-Technique

Activator / Adjuster Pro

Mobilisierung

Thompson-Technique

Craniosacrale Therapie

Faszienbehandlung

Und einige mehr…

Chiropraktik für Erwachsene, Babies / Kinder & Schwangere

Familienpraxis mit Hand & Herz

Kontakt

Adresse

Kurzekampstraße 1B
38104 Braunschweig

Telefon

0531 / 35406808

EMAIL

info@chiropraktik.family

Telefonische Sprechzeit

Mo. 8.00 – 13.00
Di. 8.00 – 13.00
Mi. 8.00 – 13.00
Do. 8.00 – 13.00
Fr. 8.00 - 13.00

Außerhalb der telefonischen Sprechzeiten können Sie uns jederzeit eine Nachricht auf dem AB hinterlassen, wir melden uns schnellstmöglich zurück.

ÖPNV: Buslinie 433 / Tramlinie 3

von der Innenstadt kommend: Haltestelle Bahnhof Gliesmarode - ca. 300m stadtauswärts die Berliner Straße hinabgehen

von Querum/Volkmarode kommend: Haltestelle Querumer Straße - ca. 350m stadteinwärts die Berliner Straße hinaufgehen

 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner